Turmbar

Der denkmalgeschützte Rundbunker steht auf einer geschichtsträchtigen Grünanlage in zentraler Lage Hamburgs.

Als Solitär ist er von altem Baumbestand umringt. Die bereits bestehende Gastronomie-Einheit wird im Inneren erneuert und im Außenbereich erweitert.

Die Bäume bilden einen integrierten Bestandteil des Entwurfes, so dass die Sicht auf den Bunker erhalten bleibt.

Mit einer leichten, aufgefächerten Dachstruktur wird die Terrasse erweitert. Es entstehen einzelne abgerundete, horizontale Trapezflächen, die sich um einen Stamm – den Turm – in verschiedenen Höhen abwickeln.

Dadurch werden unterschiedliche, offene und attraktive Räume geschaffen. Der Bar-Bereich kann durch Ganzglas-Elemente geschlossen werden. Alt und Neu werden durch gezielt installierte Lichtbänder zusätzlich akzentuiert.

Typologie: Gastronomie – An- und Umbau
Lage: Rotherbaum/Hamburg
Jahr: 2015 – Heute
BGF: 150 qm
Bauherr: Privat