L-Haus

Auch dieser Entwurf spielt mit der Kubatur der Geschosse. Das Erdgeschoss ist L-förmig angelegt und der Wohn-Essbereich erstreckt sich hier über die maximale Tiefe des Gebäudes.

Auf dem Erdgeschoss liegt überdies ein Riegel, der die Westfassade überragt und damit automatisch die Überdachung des Eingangsbereiches darstellt.

Alle Räume sind nach Süden ausgerichtet und die dortige Fassade durch bodentiefe Öffnungen geprägt. Die Erschließung des Gebäudes liegt hier im Norden. In diesem Bereich sind ausschließlich Oberlichter vorhanden. Einzig das Treppenhaus wird von einem vertikalen Fensterband belichtet.

Typologie: Einfamilienhaus – Neubau
Lage: Sasel/Hamburg
Jahr: 2015
BGF: 170 qm
Bauherr: Privat